laufende Projekte  

abgeschlossene Projekte 2013-2014  2010-2012 2007-2009 2002-2006 1998-2001 

Projektdokumentationen










 

EPOurban – Enabling Private Owners of Residential Buildings to Integrate them into Urban Restructuring Processes

www.epourban.eu

Auftraggeber: Projektpartner Regionalentwicklungsverein Voitsberg

Unterstützung Projektkoordination
Entwicklung von Umsetzungsstrategien zur Revitalisierung der Stadtzentren Köflach, Voitsberg und Bärnbach

Lead Partner:

City of Leipzig
Office for Urban Regeneration and Residential Development
Prager Straße 118-136, Building C D-04092 Leipzig, Germany
General Manager EPOurban
Ms Jana Fischer


„Frontiers of the Roman Empire“

Erstellung von Grundlagen für die Einreichung des österreichischen Abschnittes des Donaulimes zum seriellen Weltkulturerbe „Frontiers of the Roman Empire“

  • Bearbeitung der rechtliche Grundlagen der Unterschutzstellung
  • Klärung der Abgrenzungen von Kern- und Bufferzonen in den Gemeinden mit graphischer Darstellung einschließlich der GIS-Daten
  • Verknüpfung der archäologischen mit den raumbezogenen Daten
  • Verwaltungssysteme abklären mit der Zusammenführung der relevanten Pläne für die Gemeinden mit Fundstellen
  • Managementplan


Auftraggeber: BKA Sektion Kultur


Gemeinsames nachhaltiges Trinkwassermanagementsystem für die Grenzregion Murtal

Projektkoordination im Auftrag des Patners
Amt der Steiermärkischen Landesregierung (Projektpartner)
Abteilung 14 Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit

mehr...


Danube Limes Brand
Extension of the Danube Limes UNESCO World Heritage
in the Lower Danube

www.danubelimesbrand.org

After surviving since antiquity these archaeological remains are more threatened than ever before, because of rapid urban and rural development. The extension of the transnational UNESCO World Heritage Site “Frontiers of the Roman Empire” into the Danube countries, initiated by Hungary and Slovakia in the Central Europe project “Danube Limes – UNESCO World Heritage” (2008-2011) will now take the results and lessons learnt on to the next level in establishing collaboration with partners linked to cultural heritage protection and marketing into the Lower Danube countries.

Lead Partner:

Institute for History, University of Vienna (UNIVIE)
Institut für Geschichte, Universität Wien
Universitätsring 1
A – 1010 Vienna, Austria
http://www.univie.ac.at/Geschichtsforschung
Contact persons: Prof. Dr. Andreas Schwarcz; Dr. Sonja Jilek

Activities: Finance management and content management of the website
Contracting body: Institute for History, University of Vienna (UNIVIE)


HILFE OHNE GRENZEN - POMOÈ BREZ MEJA

http://www.goal-siat.eu

Projektkoordination im Auftrag des Leadpartners mehr...


Amt der Kärntner Landesregierung (Leadpartner)
Abt. 1 Kompetenzzentrum Landesamtsirektion
Unterabteilung Angelegenheiten Sicherheitsdienst

Projektfolder



KUTSCHENIZA

Maßnahmenvorschläge zur Lösung der Qualitätsprobleme am Grenzfluss Kutscheniza und Maßnahmen der Verbesserung der ökologischen Situation des Gewässers und des gewässernahen Raumes.

Predlogi ukrepov za reševanje problemov v kvaliteti vode obmejne reke Kucnice in ukrepov za izboljšanje ekološkega stanja vodnega telesa in okolice vodnega telesa.

 

Leadpartner:

Partner:


Projektkoordination und Moderation der Workshops im Auftrag des Leadpartners mehr...

zum Seitenbeginn